Ich lehnte mich zurück,
ich wusste, was er wollte,
für mich gab es kein zurück mehr,
es musste jetzt geschehen.

Er beugte sich über mich.
Mir wurde heiß und ich
zuckte zusammen, als er seine
Hände zu der bestimmten Stelle führte.

Ich schrack zurück, als ich sah
was er in der Hand führte,
ein Monstrum, soooo groooß.....

Er sagte zu mir:
Geht es nicht weiter auf, dann kann
ich besser rein?
Ich gehorchte ihm.

Als er dann in mich drang,
fing ich leise an zu stöhnen.
Langsam ging er wieder raus.
Es schmerzte und blutete ein wenig.

Doch dann überkam mich ein
wunderbares Gefühl
das war das erste Mal..........,


...das mir ein Zahn gezezogen wurde

30.8.07 14:23, kommentieren

Mancher Schmerz ist so groß,
dass das Auge keine tränen weinen kann,
sondern nur das Herz still und leise
Blut weint. .

30.8.07 14:12, kommentieren

can´t you..

Can't you see me dying,

I'm dying alone,

Can't you see me bleeding,

I'm loosing control

30.8.07 14:08, kommentieren

save the memorys.X)

Was passiert wenn wir unsere Hände loslassen?
Verlieren wir die Balance
mit der wir unser altes Leben meistern?

Saurer Regen auf nackter Haut
Selbstverständlich schmerzt alle Berührung
Sag mir,
was fehlt dir?

Wann begannen wir,
ein Lächeln als selbstverständlich zu nehmen?
Wegzuhören und die Augen zu schließen

Denkst du auch zurück an das,
was nur wir verstanden haben?
Was nur wir geliebt haben?

In diesem Moment
indem die alte Zeit
vollendens abgelaufen ist

Sicher nicht ...
Du hast die Augen geschlossen
und schläfst gewissenlos
Der Zahn der Zeit reißt weiter an unseren Erinnerungen

30.8.07 14:00, kommentieren